3% Rabatt bei Vorkasse Kauf auf Rechnung Portofreie Lieferung ab 100€ Kostenloser Rückversand
Kundenservice: +49 (0) 8341 967930
1 von 5

Zunftbekleidung von FHB

FHB steht seit den 60er Jahren für "Fritz Höhne Bielefeld" oder für den Slogan "Für Höchste Beanspruchung". Seit der Gründung des Bielefelder Traditionsunternehmens im Jahre 1947, gehört Ihre Leidenschaft traditioneller Zunftbekleidung und zeitgemäßer Arbeitskleidung.

Leistungsfähigkeit, Nachhaltigkeit und Hochwertigkeit bietet FHB

Die Ziele des europäischen Marktführers für Zunftkleidung sind zwar hoch, aber auch erreichbar. Leistungsfähigkeit und eine gute Partnerschaft stehen ganz oben auf der Wunschliste. Gerade das Grundverständnis des Handwerkers ist FHB sehr wichtig. Nur so kann die Markenqualität beibehalten werden. Gerade Arbeitskleidung setzt in Sachen Hochwertigkeit und Langlebigkeit im Gegensatz zur normalen Freizeitbekleidung noch einen drauf. Kaum ein Kleidungsstück muss so viele Stunden Beanspruchung standhalten wie es Zunftkleidung muss. Deshalb werden bei FHB hochwertige Materialien und YKK Reißverschlüsse verarbeitet. Nur so kann ein Qualitätsstandart garantiert werden, der Deinen harten Anforderungen wirklich standhält. Der Punkt Nachhaltigkeit steht bei einem dynamischen Traditionsunternehmen ebenfalls auf dem Programm. Das bedeutet, dass FHB bei der Produktion, der Lieferung und allen anderen Prozessen auf eine umweltbewusste Produktion und Arbeit baut.

Informationen zu den verwendeten Fasern von FHB

Bisher werden auf dem Markt viele elastische Fasern verwendet, die aber nicht für jede Berufsbekleidung nur Vorteile bieten. Sie leiern oft schnell aus, schrumpfen oder brechen nach mehrmaligen Wäschen. Die neuartigen Fasern, die FHB in seiner Berufsbekleidung einsetzt, nennt sich Dow XLA. Sie kann das, was die normalen Elastischen nicht können. Sie ist hitzebeständig und kann sogar eine Kochwäsche vertragen. Außerdem bleibt sie auch nach x-beliebigen Wäschen noch dehnungsfähig. Bequem sind die elastischen FHB Zunfthosen (mit oder ohne Schlag) natürlich auch. Zunfthosen in der Piratenform oder auch ¾ Arbeitshose genannt - so sieht eine textile Revolution aus. Für diese Dreiviertel-Modelle werden Cordura- und Baumwollfasern schon in der Spinnerei miteinander verknüpft. Das macht die Dachdeckerhose einerseits robust (sechsmal so scheuerfest wie normale Mischgewebe) und andererseits luftig leicht. Mit nur 240gr/m² ist das Gewebe besonders atmungsaktiv.

Zunftkleidung und mehr Arbeitskleidung bei GenXtreme

Die ganze Vielfalt von FHB und mehr gibt es bei GenXtreme. Wir als Fachhändler stehen Rede und Antwort, damit Du Deinen Arbeitstag mit funktioneller Kleidung meistern kannst.

FHB steht seit den 60er Jahren für "Fritz Höhne Bielefeld" oder für den Slogan "Für Höchste Beanspruchung". Seit der Gründung des Bielefelder Traditionsunternehmens im Jahre 1947, gehört Ihre... mehr erfahren »
Fenster schließen
Zunftbekleidung von FHB

FHB steht seit den 60er Jahren für "Fritz Höhne Bielefeld" oder für den Slogan "Für Höchste Beanspruchung". Seit der Gründung des Bielefelder Traditionsunternehmens im Jahre 1947, gehört Ihre Leidenschaft traditioneller Zunftbekleidung und zeitgemäßer Arbeitskleidung.

Leistungsfähigkeit, Nachhaltigkeit und Hochwertigkeit bietet FHB

Die Ziele des europäischen Marktführers für Zunftkleidung sind zwar hoch, aber auch erreichbar. Leistungsfähigkeit und eine gute Partnerschaft stehen ganz oben auf der Wunschliste. Gerade das Grundverständnis des Handwerkers ist FHB sehr wichtig. Nur so kann die Markenqualität beibehalten werden. Gerade Arbeitskleidung setzt in Sachen Hochwertigkeit und Langlebigkeit im Gegensatz zur normalen Freizeitbekleidung noch einen drauf. Kaum ein Kleidungsstück muss so viele Stunden Beanspruchung standhalten wie es Zunftkleidung muss. Deshalb werden bei FHB hochwertige Materialien und YKK Reißverschlüsse verarbeitet. Nur so kann ein Qualitätsstandart garantiert werden, der Deinen harten Anforderungen wirklich standhält. Der Punkt Nachhaltigkeit steht bei einem dynamischen Traditionsunternehmen ebenfalls auf dem Programm. Das bedeutet, dass FHB bei der Produktion, der Lieferung und allen anderen Prozessen auf eine umweltbewusste Produktion und Arbeit baut.

Informationen zu den verwendeten Fasern von FHB

Bisher werden auf dem Markt viele elastische Fasern verwendet, die aber nicht für jede Berufsbekleidung nur Vorteile bieten. Sie leiern oft schnell aus, schrumpfen oder brechen nach mehrmaligen Wäschen. Die neuartigen Fasern, die FHB in seiner Berufsbekleidung einsetzt, nennt sich Dow XLA. Sie kann das, was die normalen Elastischen nicht können. Sie ist hitzebeständig und kann sogar eine Kochwäsche vertragen. Außerdem bleibt sie auch nach x-beliebigen Wäschen noch dehnungsfähig. Bequem sind die elastischen FHB Zunfthosen (mit oder ohne Schlag) natürlich auch. Zunfthosen in der Piratenform oder auch ¾ Arbeitshose genannt - so sieht eine textile Revolution aus. Für diese Dreiviertel-Modelle werden Cordura- und Baumwollfasern schon in der Spinnerei miteinander verknüpft. Das macht die Dachdeckerhose einerseits robust (sechsmal so scheuerfest wie normale Mischgewebe) und andererseits luftig leicht. Mit nur 240gr/m² ist das Gewebe besonders atmungsaktiv.

Zunftkleidung und mehr Arbeitskleidung bei GenXtreme

Die ganze Vielfalt von FHB und mehr gibt es bei GenXtreme. Wir als Fachhändler stehen Rede und Antwort, damit Du Deinen Arbeitstag mit funktioneller Kleidung meistern kannst.